Erneut konnte die Karl Elser Druck GmbH ihr Können und ihre Kompetenz unter Beweis stellen.

Eine alte Tradition bei Druckern, Buchbindern und Schriftsetzern.

Damit man sich in entsprechenden Alltagsituationen verteidigen kann, hat für die Mitarbeiter der Elser-Gruppe ein Workshop stattgefunden: „STOP – Nicht mit mir“.

Ukrainische Druckerkollegen waren am Freitag, 1. Februar 2019, zu Besuch bei Elser Druck.

Dabei kamen sie zusammen mit Mitarbeitern des Weltmarktführers „HEIDELBERG“, um den hochmodernen Workflow in Mühlacker in der Praxis zu sehen. Seit Juli 2018 ist bei Elser Druck das Produktions – und Kalkulationssystem „PRINECT“ der Firma HEIDELBERG im Einsatz.

Auch in diesem Jahr hat mit Laura Bertet (mittig im Bild) wieder eine Auszubildende ihre Lehre bei Elser Druck begonnen. Sie erlernt den Beruf zur Mediengestalterin Digital und Print. Wir wünschen ihr viel Erfolg und viel Freude an ihrer Arbeit.

Nach 3 Jahren haben Lukas Falk (rechts im Bild) und Daniel Burns (links im Bild) ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Herr Falk ist Mediengestalter Digital und Print und Herr Burns erlernte den Beruf zum Medientechnologe Druck. Besonders freut es uns, dass wir beide übernehmen konnten.

Wir heißen alle drei in unserem Team herzlichen willkommen.

Weil die Trauben jetzt schon reif sind, startet die Weinlese bei einigen unserer Druckkunden so früh wie nie zuvor.

Das Traumwetter dieses Jahr hat die Weichen für einen außerordentlichen Jahrgang gestellt. Wir dürfen auf den Wein gespannt sein und wünschen allen Weinbauern, so auch dem Weingut Sonnenhof in Gündelbach, eine gute Ernte.

Mit dem Weingut Jaggy aus Ötisheim-Schönenberg unterhält Elser-Druck Geschäftsführer Hans-Ulrich Wetzel seit vielen Jahren nicht nur geschäftliche, sondern auch freundschaftliche Verbindungen. Das idyllisch gelegene Weingut war im Mai 2018 Partner der Enzgärten-Poetry-Slam-Reihe der Buchhandlung Elser und des Mühlacker Tagblatt. Am kommenden Montag, 9. Juli, kommt es auf der Burg Löffelstelz (Mühlacker) um 19 Uhr zu einer Fortsetzung der engen Zusammenarbeit im Rahmen der Slam-Reihe, die seit der Gartenschau 2015 eine grandiose Erfolgsgeschichte ist.

Blumenwiese Elser Druck GmbH

Elser Druck zeichnet sich schon seit vielen Jahren durch eine nachhaltige Grundeinstellung und ökologische Zertifizierungen aus. Im Rahmen des Programms ECOFIT wurde das komplette Unternehmen auf Einsparmöglichkeiten im Energieverbrauch durchgecheckt. Die Beleuchtung im Drucksaal wurde erneuert. Im Jahr 2016 erhielt das Produktionsgebäude eine neue Heizungsanlage. Die jährlich durchgeführte FSC-Zertifizierung ist die auch von Greenpeace am meisten geschätzte Papierzertifizierung. Ebenso hat man die DIN EN ISO 14001 ÖKOZERT.

Geschäftsführer Hans-Ulrich Wetzel regte im vergangenen Jahr an, sensibilisiert durch die Initiative „Mühlacker summt“ und einen Vortrag von Prof. Hasselmann von der Universität Hohenheim, die Wiese hinter dem Produktionsgebäude von einem Landschaftsgärtner insektengerecht umgestalten zu lassen. Im Winter wurde mit einer Lockerung des Bodens der Auftakt gemacht und ein erstes Ergebnis darf man seit diesem Sommer auf dem Elser-Gelände bewundern.